Bellevue

News

09.10.2015

+++Wohngeld: Höhere Zuschüsse für Haushalte mit geringem Einkommen+++

Zum 1. Januar 2016 wird das Wohngeld erhöht. Am 25. September 2015 hat der Bundesrat der geplanten Erhöhung für Haushalte mit geringem Einkommen zugestimmt.

So steigt das Wohngeld für einen anspruchsberechtigten Zwei-Personen-Haushalt beispielsweise um 71 Euro auf 186 Euro im Monat. Insgesamt können mehr als 866.000 Haushalte von der Reform profitieren. Letztmals erfolgte eine Erhöhung im Jahr 2009.

« zurück zur Übersicht