Bellevue

News

30.09.2015

+++Mietrecht - Grundstücksgemeinschaft - Wer muss Mietvertrag unterzeichnen?+++

Stellt der Vermieter eine Grundstücksgemeinschaft dar, muss der Mietvertrag
von allen Mitgliedern unterschrieben werden, damit der gesetzlichen Schriftform
Rechnung getragen wird.

Ist ein Mitglied der Gemeinschaft beim Unterschreiben nicht anwesend, so ist ein Vertretungsvermerk erforderlich, es sei denn, ein Alleingeschäftsführer einer GmbH unterzeichnet. (OLG Köln, Urteil vom 03.03.2015, Az.: 22 U 82/14)

« zurück zur Übersicht