Bellevue

News

27.06.2014

+++BFH: Kosten für Winterdienst und Hausanschluss sind von der Steuer absetzbar+++

Kosten für den Winterdienst sind auch insofern nach § 35 a EStG als Aufwendungen für "haushaltsnahe Dienstleistungen" begünstigt, wie sie für die Reinigung der öffentlichen Straße gezahlt werden. Das entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in seinem Urteil vom 20. März 2014 (Az.: VI R 55/12).

Auch Aufwendungen für den Anschluss eines Grundstücks an die zentrale Trinkwasserversorgung und die Abwasserversorgung sind insofern nach § 35 a EStG begünstigt, wie die Leistung außerhalb des eigenen Grundstücks erbracht werden (BFH, Urteil vom 20. März 2014, Az.: VI R 56/12).

« zurück zur Übersicht